Wahlausgang, Stand drei Wochen vor der Wahl

Gestern Abend die letzte Debatte. Die Sicht der Oganisatoren der Debatte, mehr oder weniger ausdrücklich geäussert:

  • Gesetzt sind Erich Fehr und Barbara Schwickert.
  • Die französischsprachige Vertretung werden Cédric Nemitz und Silvia Steidle unter sich ausmachen, möglicherweise werden beide gewählt.
  • Beat Feurer wird mit grosser Wahrscheinlichkeit gewählt
  • Leonhard Cadetg ist im Rennen, trotzdem er keine Frau ist und nicht schon als Kind französisch sprach.

Inhalte? Wenig, weil wir keine klaren Mehrheiten sehen. Wir werden uns finden müssen.

Es regnet gerade nicht mehr. Heute ist die Standaktion auf den Zentralplatz mit dem PRR. Jetzt noch anderthalb Stunden Arbeit im Büro.

Kommentieren! Es wird geantwortet.