Mehr Transparenz in schwierigen Themen

Demokratie verlangt viel von den Beteiligten. Gerade in komplizierten Thematiken wie den Finanzen können neue Kommunikationsarten sehr viel erleichtern und Transparenz schaffen. Bruno Bucher ist der Hinweis auf die BudgetApp der Stadt Bern zu verdanken. Genau so muss es gehen. OpenData. Dann sprechen wir im Stadtrat aufgrund besserer Daten und können bessere Entscheide fällen. Und das Schönste: Lässt sich locker auf viele, viele Datenbestände anwenden. Vor zehn Jahren hätte ich sogar die Schnittstellen gerne gebaut. Heute würde ich lieber Gemeinderat und dafür sorgen, dass mehr gezeigt wird.

Klar, die Informationsmacht der Verwaltung und der Gemeinderäte wird kleiner. Weil es aber nicht um Macht sondern um Lösungen geht…

Danke, Bruno!

Kommentieren! Es wird geantwortet.