Da hat wohl jemand nicht ganz verstanden, was droht…

Die Antwort des Regierungsrats auf die Frage nach dem Lösen der Probleme nach der Eröffnung des Westastes der A5 ist unbefriedigend und lässt uns Bieler links liegen. http://www.gr.be.ch/etc/designs/gr/media.cdwsbinary.DOKUMENTE.acq/3b853dbe1711405a897f5a45ee24cff4-332/2/PDF/2012.0833-Vorstossantwort-D-58360.pdf

Das Verkehrschaos ist vorhersehbar, mit dem Beschwören des Umlagerns in die schon heute überfüllten Züge zwischen Biel und Bern ist es nicht gemacht. Mit dem Fahrrad – Langsamverkehr! – schaffen es nur wenige nach Bern und zurück…

Hoffen wir auf unseren Grossrat, dass er etwas vorausschauender ist!

Kommentieren! Es wird geantwortet.